Mentale Gesundheit

Yoga Nidra im Job

Yoga Nidra – Der effektive Powernap am Arbeitsplatz

Stress am Arbeitsplatz ist ein ernstes Problem. Führungskräfte stehen unter dem ständigen Druck, die Fristen ihrer vereinbarten Ziele einzuhalten. Stress führt zu einer Verschlechterung der Gesundheit der Mitarbeitenden. Infolgedessen sinkt die Produktivität. Die Unzufriedenheit am Arbeitsplatz nimmt zu, der Stresspegel unter den Beschäftigten steigt an, Kranktage ebenfalls. Leider ist Stress im modernen Leben ein unvermeidlicher Bestandteil. In der sich schnell verändernden Welt von heute ist kein Mensch frei von Stress, wenn auch unbewusst. In diesem Artikel soll Yoga Nidra als eine Technik vorgestellt werden, die u.a. dafür sorgt, den Stresspegel herabzusenken.

Innere Unruhe und Angst bekämpfen

Die Angst bekämpfen: Eine Atemtechnik zur Emotionsregulation im beruflichen Alltag

Angst und innere Unruhe im Beruf sind kein seltenes Phänomen. Viele Menschen kennen diese Gefühle in den verschiedensten Situationen des Joballtags. Ob das nächste Projektmeeting, das 1:1-Gespräch mit dem Chef oder die Redeangst vor der anstehenden Präsentation: bereits wenn wir an die Situation denken, schnüren die Gedanken uns die Kehle zu. Die Angst bekämpfen, wie wichtig wäre das in solch schwierigen Situationen? Glücklicherweise gibt effektive Techniken, die uns dabei helfen können, die Angst zu regulieren.

Wie kann ich loslassen?

Wie kann ich loslassen? Löse dich von deinen unnützen Bindungen

Wie kann ich loslassen? Löse dich von deinen unnützen Bindungen Wir alle besitzen schädliche Bindungen und tragen sie in unserem persönlichen Rucksack tagtäglich mit uns herum – viele davon schon eine halbe Ewigkeit. Das können Dinge, Menschen oder Ansichten sein. Ideelle Werte wie Beziehungen zu Partnern, Freundschaften, Job-Titel oder persönliche Standpunkte können dazugehören. Auch materieller …

Wie kann ich loslassen? Löse dich von deinen unnützen Bindungen Weiterlesen »

Negative Gedanken stoppen

Wie wir negative Gedanken loswerden – Ein Gedankenexperiment

Negative Gedanken erzeugen negative Gefühle. Negative Gefühle erzeugen wiederum negative Gedanken. Wir befinden uns in der Abwärtsspirale. Unsere negative Gedanken loswerden, das können wir erst, wenn wir uns ihnen bewusst werden. Nur wie schaffen wir das? Zum Beispiel, indem wir präsent im Hier und Jetzt durchs Leben gehen. Wir beobachten uns dabei selbst. Das klingt für den Alltag einfacher gesagt als getan. Doch wenn wir Bewusstsein üben, verläuft die Lernkurve zu Beginn besonders steil. Nach einer Weile registrieren wir negative Gedanken bereits im Augenblick des Entstehens.

Tipps um Energieblockaden zu erkennen

Wie wir unsere Energieblockaden erkennen

Unbewusste Verhaltensmuster und Glaubenssätze äußern sich als innere Energieblockaden und schränken uns in unserem Handeln ein. Wir kommen regelrecht nicht ins „Machen“. Uns selbst zu verwirklichen ist in weiter Ferne. Gründe dafür suchen wir häufig im Außen, jedoch sind wir es häufig selber, die uns im Wege stehen. Nachteilig ist nur, dass solche Prozesse schleichend und unbewusst ablaufen. „Schlechte Zeiten“ oder Stresserlebnisse können sich als innere Blockaden manifestieren. Sie hemmen den Fluss unserer Lebensenergie und bringen die natürliche Funktion unserer Botenstoffe, wie Hormone und Neurotransmitter in Körper und Gehirn aus dem Gleichgewicht. Als Ergebnis machen sie uns das Leben schwer, auch wenn wir uns sehr anstrengen auf unserem Weg zu mehr Lebensfreude, Zufriedenheit und mentaler Stärke. Doch es gibt Wege, unsere Energieblockaden zu erkennen und eine Veränderung anzustoßen.

Coaching im Unternehmen - Nashorn

Warum Coaching Unternehmen nachhaltig nach vorne bringt

Coaching hilft Mitarbeitern gelassener durch Krisenzeiten zu kommen, damit sie ihre Stärken im Unternehmen wieder gewinnbringend einsetzen können. Professionelle Coaches mit einem Fokus auf Emotionen sind besonders dafür geeignet, um individuelle Anliegen zu behandeln.

Achtsamkeit im Coaching - Elefant

Achtsamkeit, Coaching und Stress im Job​

Achtsamkeit, Coaching und Stress im Job​ – wie diese Begriffe zusammenpassen, beschreibt dieser Artikel. Achtsamkeit liegt seit Jahren im Trend. Es ist ein Konzept der Entspannung und Fokussierung, welches längst nicht nur im privaten, sondern auch im beruflichen Kontext Anwendung findet. Achtsamkeit ist auch im Coaching ein sehr wichtiger Bestandteil.

Emotionscoaching

Emotionscoaching – Coaching für mentale Stärke

Emotionscoaching – Coaching für mentale Stärke Emotionen und Gefühle sind etwas äußerst Menschliches. Emotionen, die sich gut und kraftvoll anfühlen, stärken und mobilisieren. Sie können uns aber auch außer Kontrolle geraten lassen, uns schwächen und uns damit mental belasten. Das passiert insbesondere in Situationen, in denen unser Stresszentrum im Gehirn einen Großteil unserer Ressourcen (inneren …

Emotionscoaching – Coaching für mentale Stärke Weiterlesen »

Lebensrad Coaching

Das Lebensrad – Ein Coaching-Tool für deine Lebensbereiche

Das Lebensrad (Weel of Life) ist ein (Selbst-)Coaching-Tool für Orientierung und persönliches Wachstum. Damit analysieren wir unsere aktuelle Lebenssituation anhand ausgewählter Lebensbereiche und setzt uns entsprechende Ziele. Ich persönlich erstelle das Lebensrad gerne am Anfang eines jeden Jahres. Wir können unser persönliches Lebensrad jedoch anfertigen, wann immer wir wollen.